Home / Locken lange Haare

Locken lange Haare

Locken lange HaareWie macht man Locken lange Haare? Locken sind doch der Traum vieler, die nicht mit natürlichen Locken gesegnet wurden. Aber bei den unzähligen Möglichkeiten die es gibt um Locken zu machen sind nicht immer dafür geeignet um mit lange Haare Locken zu machen. Bei den Lockenwicklern zum Beispiel. Da kann es mit langen Haaren sehr leicht vorkommen, dass die Wickler sehr dick werden. Dann kann die warme Luft die Haare nicht mehr richtig trocknen und es dauert mindestens eine Ewigkeit um endlich Locken zu erhalten. Aber es gibt eine Möglichkeit mit der sehr gut Locken lange Haare gewickelt werden können.

Auf was ist für Locken lange Haare zu achten?

Und diese Methode ist der Lockenwickler. Natürlich ist nicht jedes Gerät für Locken lange Haare geeignet. Vor allem von Lockenwicklern mit Motor möchten wir an dieser Stelle gleich abraten. Aber auch die meisten zylindrischen oder konischen Lockenstäbe sind nicht für Locken lange Haare zu gebrauchen. Denn sie sind schlicht und ergreifend zu dünn. Bei besonders langen Haaren muss ein Lockenstab mit ausreichendem Durchmesser gewählt werden. Nur dann kann der Lockenstab auch wirklich alle Haare auf einmal zu Locken lange Haare formen. Und bitte versuchen Sie auch niemals die Locken auf zwei Durchgänge zu machen, denn das gelingt zu einhundert Prozent nicht. Auch alle Haare einer Strähne auf den Lockenstab zu quetschen bringt nicht viel.

Profi – TIPP: Verwenden Sie bitte niemals einen Lockenstab mit Motor bei langen Haaren Locken. Denn sehr lange Haare verfangen sich sehr leicht in dem sich drehenden Lockenstab und dann ist im schlimmsten Fall nicht nur die Frisur ruiniert, sondern auch die Haare. Deswegen bitte besondere Vorsicht.

Ein Lockenstab mit großem Durchmesser wird deswegen benötigt, weil so ein Lockenstab auch einen sehr großen Umfang besitzt. Und die Haare werden um den Lockenstab herumgewickelt, also entlang seines Umfangs mehrmals angelegt. Je größer dieser Umfang wird, desto längere Haare kann der Lockenstab bewältigen. Eine andere Möglichkeit wäre, den Lockenstab länger zu machen. Dann könnte der Lockenstab auch Locken lange Haare machen. Aber umso länger ein Lockenstab wird, desto schwieriger wird seine Handhabung. Und mit einem Lockenstab der schwer zu handhaben ist, sind Verbrennungen schon vorprogrammiert. Diese sollten natürlich vermieden werden.

Was ist das besondere an Locken lange Haare?

Bei den Locken lange Haare ist klar die umwerfende Lockenmähne zu erwähnen. Besonders bei langen Haaren wirken die Locken sehr gut. Aber im Gegensatz zu natürlichen Locken ist es bei selbstgemachten nicht egal wie lange die Haare sind. Auch wenn lange Haare Locken wirklich ausgezeichnet aussehen, haben sie einen großen Nachteil. Und zwar dass sie sehr schwer sind. Deswegen hängen sie sehr viel schneller aus als Locken aus kürzeren Haaren. Aber um Locken länger haltbar zu machen gibt es einige Tricks:

  • Warten Sie am besten einen Tag nach dem Waschen der Haare. Dann sind die Haare leichter formbar und die Locken sind einfacher zu formen und sie halten auch besser.
  • Sie sollten keinen Conditioner verwenden, denn dieser macht die Haare nur noch zusätzlich um einiges schwerer.
  • Weniger Haarspray ist mehr. Auch wenn der Haarspray sonst guten Halt vermittelt, beschwert zu viel davon die Haare auch wieder unnötig, und dann halten die Locken lange Haare noch weniger lange.

Fazit

Auch mit langen Haaren sind wundervolle Locken möglich. Zwar ist es ein wenig komplizierter als mit herkömmlichen Haaren, aber unmöglich ist nichts. Bei Locken lange Haare müssen sie einfach ein wenig sachter an die Sache herangehen. Dann können auch bei langen Haaren Locken gelingen.

Besonders beim Lockenstab müssen Sie aufpassen. Er sollte einen großen Durchmesser besitzen, weil dann alle Haare einfach um den Lockenstab gewickelt werden können. So gelingen Ihnen jedes Mal die schönsten Locken lange Haare.