Home / Große Locken

Große Locken

Große LockenJedes Mal wenn wieder Locken gemacht werden, stellt sich die Frage, kleine oder große Locken? Aber ist der Unterschied wirklich so markant? Der Vorteil von Locken ist jedem klar. Mit einem einfachen Prinzip kann eine umwerfende Frisur erschaffen werden, die bei jedem Menschen Eindruck macht.

Wir Menschen sind eine ausgesprochen visuelle Spezies. Wenn wir jemand neues kennen lernen, entscheiden wir in Bruchteilen von einer Sekunde ob derjenige uns sympathisch ist oder nicht. Danach wird nur mehr auf Details geachtet, die unsere neu gefasste Meinung stärken. Deswegen ist es äußerst wichtig, im ersten Augenblick zu überzeugen. Früher war das Aussehen noch nicht so wichtig, denn es gab einen weithin akzeptierten Stiel, dem es ungefähr zu entsprechen galt. Doch gerade in unserer modernen Welt, in der Individualität eine immer größere Rolle spielt, zählt das Aussehen mehr als jemals. Und um in wenigen Augenblicken überzeugen zu können, sollte die Kleidung passen, das Make-up nicht zu viel Auftragen und die Frisur sitzen. Große Locken helfen Ihnen dabei, im ersten Augenblick zu überzeugen.

Was ist daran Besonders? 

Wenn Sie beim ersten Eindruck überzeugen wollen, dann ist auf einige Dinge zu achten. Die Kleidung sollte angemessen sein, um nicht deplatziert zu wirken. Der Körpergeruch, der von jedem von uns, ausgeströmt wird, sollte keines Falls unangenehm sein. Wenn ein Make-up genutzt wird, ist es das Beste wenn es nur dezent aufgetragen wird. Und die Haare sollten in einer markanten Frisur Eindruck hinterlassen. Doch bei kaum jemand fällt die „frisch aufgestanden Frisur“ so dermaßen gut aus, dass sie nicht weiter beachtet werden muss.

Jetzt hier zu den Lockenstab Testsieger gelangen !!

Bei den meisten von uns, steht die Frisur beim morgendlichen Ritual im Badezimmer ganz oben auf der Liste. Gerade bei langen Haaren ist es wichtig, sie richtig in Form zu bringen. Denn wenn sie nicht ausreichend gepflegt werden, können sie sich verknoten und verfilzen und dann müssen sie ab. Eine sehr einfache Methode mit umwerfenden Ergebnissen sind große Locken.

Unter den Begriff große Locken fällt nicht nur eine einzige Lockenform die nur mit einer Methode erreicht werden kann. Nein, ganz im Gegenteil, zu den großen Locken zählen alle Locken die mit einem Lockenstab mit einem gewissen Durchmesser gemacht wurden. Es gibt also mehr als eine Form von großen Locken.

Profi – TIPP: Beim Wickeln der Locken ist die Breite der Haarsträhne egal. Wenn eine breitere Strähne vorbereitet wird, sind die Locken einfach etwas dicker. Wenn eine schmale oder dünne Strähne vorbereitet wird, entstehen feine Locken.

Der Vorteil der große Locken ist ganz klar das Erscheinungsbild. Sie geben dem Haar Volumen und Fülle, und gleichzeitig federn die Locken bei jeder Bewegung, was sie sehr auffällig macht. Noch dazu sind sie einfach zu machen und sie sind auch nicht komplizierter als alle anderen Locken. Wenn Sie also schon einmal Locken gemacht haben, fallen Ihnen große Locken um nichts schwerer.

Große Locken haben allerdings auch einen Nachteil, und zwar dass sie nicht sehr lange halte. Denn für große Locken müssen viele Haare in einer breiten Strähne zusammengefasst werden. Dann entstehen große Locken die aber auch ein hohes Gewicht haben. Dadurch hängen sie sich schneller aus als kleine und feine Ringellöckchen. Dennoch können wir große Locken jedem empfehlen, der einmal eine Lockenfrisur ausprobieren wollte.

Wie bekomme ich große Locken hin?

Das wichtigste bei große Locken ist dass sie sehr locker sind, und das Haar in einer weiten Spirale geradezu federt wenn man sich bewegt. Erst dann bringen sie richtig Volumen in die Haare. Vor allem der Haaransatz sollte mit um den Lockenstab gewickelt werden, denn so fangen die großen Locken schon am Haaransatz an und bringen deswegen noch mehr Volumen in das Haar hinein. Und da wären wir auch schon am wichtigsten Punkt für große Locken angelangt. Dem Lockenstab. Dieser definiert die Locken und wenn es ein guter Lockenstab ist, werden die große Locken auch gut.

Aber was ist bei einem Lockenstab wichtig? Für große Locken sind vor allem die Bauart und das Heizelement wichtig.

Die Bauart des Lockenstabes entscheidet welche Form die Locken später erhalten. Für große Locken sollte der Lockenstab einen großen Durchmesser haben. Denn durch den großen Durchmesser werden die Locken in einer breiten Spirale fixiert. Dadurch entstehen große Locken. Wenn es nicht immer große Locken sein sollen, dann empfehlen wir Ihnen, ein Lockenstab Set zu kaufen. Darin sind typischerweise unterschiedliche Aufsätze vorhanden, die Locken in allen Größen erzeugen können.

Das Heizelement ist eigentlich bei allen Lockenarten wichtig, und nicht nur bei große Locken. Denn neben der Bauform ist es die ausschlaggebende Komponente für schöne und gepflegte Locken. Das Heizelement schützt die Haare vor der schädlichen Hitze durch seine Beschichtung. Bei so gut wie allen Lockenstäben ist eine Keramikbeschichtung aufgetragen. Diese Schicht aus Keramik verteilt die Wärme vom Heizelement gleichmäßig und leitet sie schonend in die Haare ein. Bei sehr schnell heizenden Geräten kann es auch im laufenden Betrieb zu sogenannten Hitzespitzen kommen, die das empfindliche Haar schwer schädigen können. Aber eine Keramikbeschichtung kann noch viel mehr. Bei den TOP Lockenstäben verleiht die Keramik den große Locken einen besonderen Glanz ohne irgendwelche Zusätze. Oder ein TOP Hersteller hat eine komplett neue Beschichtung entwickelt, die besonders gut für koloriertes Haar geeignet ist. Denn diese Beschichtung schützt das Haar zusätzlich und verhindert, dass die Farbpigmente am Haar zerstört werden. Damit bewahrt diese Keramikbeschichtung die Farbe und den Glanz des Haares.

Fazit

Große Locken sind keine Hexerei. Auch wenn eine Frisur mit große Locken auf den ersten Blick komplex wirkt, ist sie eigentlich ganz einfach. Weil große Locken genauso gemacht werden die alle anderen Locken. Das einzige was Sie dazu brauchen ist ein passender Lockenstab. Wenn sie diesen gefunden haben, können Sie ganz normal Locken wickeln, und das Ergebnis sind große Locken. Damit gelingt es Ihnen spielend beim Ersteindruck zu überzeugen.

Jetzt hier zu den Lockenstab Testsieger gelangen !!

Und das ist schließlich der wichtigste Punkt beim Kennenlernen. Wenn Sie einmal in der „unsympathisch“ Kategorie landen, kommen Sie nur sehr schwer wieder heraus. Deswegen ist es umso wichtiger von Anfang an zu überzeugen. Und mit große Locken gelingt Ihnen das spielend.

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Lockenstab sind, dann möchten wir Ihnen unseren Produktvergleich empfehlen. Für nähere Informationen zu einzelnen Geräten können Sie einen Blick auf unsere Testartikel werfen.